Willkommen beim
Hanseatischen Märklinisten Stammtisch

Diese Website benutzt keine Cookies !

Der Speisewagen der SBB in der Bauweise “Leichtschnellzugwagen” fiel vor Allem durch die Anordnung der Türen auf.

Die befanden sich bei den Personenwagen an den Drittelspunkten der Waggons. Zwischen den beiden Einstiegen befanden sich in der Regel die Nichtraucherplätze.

Bei den Leichtschnellzugwagen gelang es ab 1932 durch Schweisstechnik und andere Maßnahmen das Gewicht von 40-50 t auf ca. 25 t zu senken. Das erleichterte das Anfahren und Bremsen der Züge erheblich und es konnten mehr Waggons in einen Zug eingestellt werden.

Märklin hat ab 1951 mit dem 348/1 über 4015 , 4017, 4038 (ohne Türöffner) bis zum 4035 den im Oktober-Stammtischbericht gezeigten typischen SBB - Zug gebaut, der hinter der typischen Lokbespannung mit einer Ae 3/6 (Märklin 3151 von.1979) bei uns seine Runden drehte.
 

Auf dieser Website werden wir über den Hanseatischen Märklin Stammtisch und seine Mitglieder berichten. Die Website steht aber auch für Veröffentlichungen von interessierten Modellbahnern offen, soweit sie von allgemeinem Interesse für uns Modellbahner sind.

Viel Spass beim Stöbern .....

in Hamburg :

Click for Hamburg Fuhlsbuettel, Germany Forecast  

letztes Update :
23. 10. 2018