Diese Seite ist den wirklich ungewöhnlichen Lokomotiven und Zügen gewidmet.

Thema
(gewünschtes bitte anklicken!)

Inhalt

Lokfotos aus Meiningen

Unglaublich schöne Loks zogen die Sonderzüge nach Meiningen.....

Dieselloks im Museum Odense

NOHAB-Parade: Bilder von Alex Ackermann und Dieter Buskool

Loks, die niemand braucht

Schnellfracht-, Torf-, Feuerwehr-, Polizei- und Taxilok .....

Loks, die wir gerne hätten

Phantomlok, die schöne Illusion

Wie lang ist ein TEE ?

Er ist kürzer, als Du denkst !

Was steckt in der E 40 ?

Getürkte E 40, gibt´s denn das ?
Bei Ebay leider ja !

 

Loks, die niemand braucht :

Es ist eigentlich unglaublich, wieviele gute Ideen in einem Eisenbahnerhirn entstehen.
Man sperre ein paar von Ihnen --einerlei, ob beim Vorbild beschäftigt, oder Modellbahner-- in einem abgeschlossenen Raum ein, versorge sie mit Lebensnotwendigem, wie zum Beispiel Bier und Zigaretten, und muss dann nur noch abwarten.
Unglaublich sinnvolle Neuschöpfungen entstehen dann: ()

1: Die Schnellfrachtlok. Jeder Modellbahner liebt die E 03 bzw. die 103er  und da diese Lok nun z-gestellt werden wird, ist schnell eine neue Verwendung für die schönen Loks gefunden worden:

Der Kenner sieht sofort, hier kann ein Normcontainer eingefahren werden, der dann schnellstens zum Kunden gelangen kann.....

2. Der Murnauer Löwe : Jeder hat schon mal von ihm gehört. Oder glaubt es zumindest. K.-P. der selbst beim Gang in den Keller immer eine Kamera dabei hat, konnte die nur in Kleinserie gebaute Lok jedoch für uns ablichten.

E 8805 in voller Schönheit und mit geballter Kraft......

In Schleswig-Holstein ist sie mangels Fahrdraht nie gesehen worden. Leider!

3. Die Dubbelkopflok : So sindse die Holländer! Kaum haben sie einen vernünftigen TEE-Triebkopf gebaut (mit Hilfe der Schweizer Freunde) schon werden die

Erfahrungen, die man dabei sammeln konnte in eine super- schwere Diesellok eingebracht. Aufgrund des sehr schweren Metallgehäuses ist die Lok sogar mit zwei Sinusmotoren ausgerüstet worden. Auf 5 Rädern sind sogar Haftreifen aufgelegt.

4. Die 218 der Deutschen Reichsbahn : Seltsamerweise hat kaum jemand darüber nachgedacht, dass die Wiedervereinigung bei der Eisenbahn auch hätte ganz anders organisiert werden können.

Ganz anders bei den HAMSTern. Hier haben weitblickende Modellbahner bereits für den Fall der Fälle das Design des Märklin-Modelles 39185 genau gemäß den Farbschemata die bei der DR Ost üblich waren, entworfen.

Selbstverständlich ist diese Lok unter der Baureihe 128 eingestellt. denn die bei uns übliche 2 für Dieselloks ist bei der DR ja für Elloks verwendet worden.

Ist doch immer noch eine stattliche Diesellok ! Oder etwa nicht ?

 

Loks, die wir gern gehabt hätten :
Ich kenne einen der sie hat....

Die “Phantom der Oper” - Lok.
 Ein schönes Musical und eine noch schönere Lok.

War schon das Original eine bildschöne Maschine (), so ist es beim Modell gelungen, ein absolutes Highlight zu erstellen. Der Sinus-Antrieb und die Hutzen() sind für diese Schönheit schon fast selbstverständlich. Leider ist die Auflage der 39740 etwas zu klein   ausgefallen (), sodass ich leider keine mehr davon bekommen habe....